globe

Haar- und Kopfhautuntersuchung (2)

Das Dino-Lite TrichoScope steigert den Umsatz für Friseure und Schönheitsstudios

Das italienische Unternehmen Exagon Engineering ist bei der Softwareentwicklung für Einzelhandelsbetriebe, insbesondere Friseure und Schönheitsstudios, führend. Das Unternehmen hat eine Software entwickelt, die in Kombination mit dem Dino-Lite TrichoScope dabei hilft, die richtigen Produkte zur Behandlung von Haar- und Hautproblemen zu finden. Die Anzahl der Produkte zur Behandlung und Verbesserung der Haare in einem Friseursalon ist riesig. Gleiches gilt für die reine Menge unterschiedlicher Kosmetikprodukte im Schönheitsstudio. Der Verkauf dieser Produkte generiert einen hohen Mehrwert für den Friseur oder die Kosmetikerin, jedoch ist diese Art des Zusatzverkaufs im Salon in der Praxis nicht ganz einfach. Die Kunden haben aufgrund fehlender Nachweise Zweifel an deren Zweckmäßigkeit.

Um dieses Problem anzusprechen, hat Exagon eine Software entwickelt, die mögliche Haut- und Haarprobleme mit einem Dino-Lite TrichoScope, einem Digitalmikroskop, analysieren kann. Der Geschäftsführer von Exagon, Antonio Visconti: „Trichoskopie ist eine junge Wissenschaft zur Untersuchung der Gesundheit von Haar und Kopfhaut. Der Kunde kann die Bilder betrachten, während der Friseur oder die Kosmetikerin die Untersuchung durchführt. Mit dem stark vergrößerten Bild von Haut, Haar oder Kopfhaut erstellt die Software von Exagon Engineering eine Empfehlung zu dem oder den Produkten, die der Friseur oder die Kosmetikerin dann empfehlen kann. Die Nutzung des Dino-Lite TrichoScope mit der Software von Exagon steigert den Gesamtumsatz von Haar- und Hautpflegeprodukten ganz erheblich.“

Einfache Softwareintegration

Exagon Engineering kann die Software für jeden Friseur, jedes Schönheitsstudio und jeden Lieferanten von Kosmetikprodukten anpassen, wodurch gewährleistet wird, dass nur Produkte empfohlen werden, die auch tatsächlich verfügbar sind. Visconti: „Im Moment haben wir die Details von mehr als 300 Herstellern in unserem Datenbestand, womit wir eine maßgeschneiderte Lösung für jeden Kunden erstellen können. Das Dino-Lite TrichoScope hat sich als das beste Produkt für diese Anwendung erwiesen. Kopfhaut, Haarfollikel und Haar können bis ins kleinste Detail untersucht werden. Dank des von Dino-Lite zur Verfügung gestellten Software-Development-Kits (SDK) ist die Integration mit unserer Software sehr einfach geworden, was einer der Hauptgründe für die Wahl von Dino-Lite war.“

Das TrichoScope ist robust und ermöglicht, je nach Modell, 200- und selbst 500-fache Vergrößerungen mit Auflösungen von 1,3 oder 5 Megapixel. Das TrichoScope ist als Medizinprodukt CE-zertifiziert. Es ist mit 8 integrierten LEDs ausgestattet, was eine externe Lichtquelle unnötig macht und mit der Spannungsversorgung über den USB-Anschluss müssen keine Batterien ausgetauscht oder geladen werden. Diese Eigenschaften machen das Dino-Lite TrichoScope die richtige Wahl für jeden Friseur, jedes Schönheitsstudio und jeden Hersteller von Kosmetikprodukten.